Rosanes Nass und Flamingos, so weit das Auge reicht

Rosane Seen und Flamingos. Vermutlich denkt da jeder als erstes an Australien oder Afrika. Doch auch in Europa können wir diese einzigartigen Vögel in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Nicht weit von Alicante entfernt liegt Torrevieja, und in der Stadt, die für ihre Salzgewinnung bekannt ist, findet man eine einzigartige Natur.  Rosanes Nass und Flamingos, so weit das Auge reicht weiterlesen

Advertisements

Romanik trifft auf Gotik

Nördlich des Schwarzwalds, eine kleine Stadt mit rund 6500 Einwohnern, und im Herzen dieser: ein UNESCO Weltkulturerbe.
Die Rede ist vom Kloster Maulbronn – die am besten erhaltene mittelalterliche Klosteranlage nördlich der Alpen. Hier vereinen sich Säulen, Bögen und Gewölbe eines frühgotischen Baumeisters mit „romanischen“ Bogenfenstern aus dem 19. Jahrhundert.

Romanik trifft auf Gotik weiterlesen

Der Camino Portugues

Mittelalterliche Brücken, alte portugiesische Dörfer mit den typisch verzierten Hausfassaden und viele Möglichkeiten, den Weg zu gehen. Nicht umsonst ist der portugiesische Jakobsweg einer der beliebtesten.
Ich möchte euch davon erzählen, weshalb ich mich für diesen Weg entschieden habe und wieso ich ihn immer wieder gehen würde.

Der Camino Portugues weiterlesen

Acma: Die etwas anderen Brötchen

Wer schon mal Brötchen selbst gebacken hat, der weiß: Brötchen backen erfordert Geduld und etwas Geschick. Wenn man aber erst mal die kleinen duftenden Goldstücke in der Hand hält, weiß man, wofür sich die Mühe lohnt. Super lecker und ein wenig anders als die deutschen Brötchen sind die türkischen Acma. Verfeinert mit ein wenig schwarzem Kümmel ist dieses Hefegebäck eine tolle Beilage zu türkischen Gerichten.

Acma: Die etwas anderen Brötchen weiterlesen

Ibiza – Ein Märchenparadies im Winter (2)

Den Charme urig, ibizenkischer Restaurants und Partys, die ihr trotz der geschlossenen Clubs besuchen könnt, habe ich euch in meinem ersten Beitrag vorgestellt. Für die etwas weniger wilden unter euch habe ich nun einige Tipps, weshalb sich Ibiza – aber auch die Balearen im Allgemeinen – im Winter besonders lohnen. Ibiza – Ein Märchenparadies im Winter (2) weiterlesen

Falafel – Ein wenig Orient zuhause

Koriander, Petersilie und Kreuzkümmel – diese Mischung verzaubert die einfachsten Gerichte zu einer Speise aus 1001 Nacht. Bei mir zur Zeit sehr beliebt sind Falafel. Diese kleinen, aus Kichererbsen bestehenden Bällchen aus dem Orient eigen sich perfekt als Beilage zu Gemüse und Humus, werden traditionell aber mit Tahina – einer leicht herben Sesamsoße – gegesssen. Falafel – Ein wenig Orient zuhause weiterlesen

Ibiza – Ein Märchenparadies im Winter (1)

Zugegeben, wer an Urlaub im Winter denkt, dem fallen als erstes Orte wie Thailand oder andere Regionen ein, in denen der Wintersport groß geschrieben wird. Länder wie Spanien oder Italien werden im Winter eher seltener besucht. Doch gerade in dieser Jahreszeit kann man Land und Leute aus einer ganz anderen Perspektive kennen lernen. Ibiza – Ein Märchenparadies im Winter (1) weiterlesen